Es soll Schreibende geben, die Angst haben vor dem weißen Blatt. Die sich schwertun damit, den ersten Satz zu setzen. Ich fühle das Gegenteil. Tausend erste Sätze füllen die Blätter, nur bringe ich nichts zu Ende. Deswegen ist diese Website nichts mehr als eine Gedankensammlung. Ich schreibe auf, was zufällt, und vielleicht werde ich die angebrochenen Gedanken irgendwann ausführen.